Pfingstzeltlager 2019

Wir waren in unsere Nachbargemeinde Saterland, in Scharrel. Nach einer kurzen Anreise am Freitag Nachmittag haben alle ihre Zelte bezogen und sich einquatiert. Am Abend ging es zur offiziellen Lagereröffnung. Dort gab es einige Ehrungen und Wünsche der geladenen Personen. Am Samstag Morgen nach einem guten Frühstück ging es für die ersten Gruppen los zum O-Marsch. Der Kreisentscheid lief parallel neben dem Zeltlager auf einem Fußballplatz. Wie jedes Jahr kam am Samstag Nachmittag die Aktive zum Zeltlager, um die Jugendfeuwehr zu Besuchen. Da es am Nachmittag immer wieder Schauer gab, wurde der Lagergottesdienst am Abend in die Scharreler Kirche verlegt. Das war ein ungewohntes Bild, da der Gottesdienst sonst immer auf dem Platz abgehalten wird. Abends wurde es sich schön gemütlich in den Gemeinschaftszelten und am Lagerfeuer gemacht. Sonntag Morgen ging es für ein paar Jugendliche in das Schwimmbad nach Ramsloh, dort wurde der Schwimmwettkampf durchgeführt. Einge Familien waren zu Besuch, es gab Kaffee und Kuchen und der ELW 2 der FTZ war da, hier konnten man mit seiner Jugendfeuerwehr eine kleine Funkübung machen! Auf dem Fußballplatz konnte man Booblesoccer spielen- das war ein Spaß. Abends war es dann endlich soweit: Mini Playback Show! Laute Musik, viele coole Outfits, lustige Ideen und eine ganze menge Mut. Das war für alle wie immer sehr Unterhaltsam. Anschließend gab es dann schon die Siegerehrung der Show. Am letzten Tag wurde dann alles schon wieder abgebaut und aufgräumt- es ging wieder viel zu schnell um! Nach der Siegerehrung ging es mit allen noch zum Feuerwehrhaus. Dort wurde zum Abschluss gegrillt. 

Die Platzierungen:

 

Verfasser: Jana Lücking
Foto: Jugendfeuerwehr Barßel, Kreisjugendfeuerwehr Cloppenburg

Bilder

Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
©1969 - 2021 Copyright Jugendfeuerwehr Barßel - Intern